PULSAR...

ist eine Marke der Seiko Watch Corporation, der japanischen Uhrenmanufaktur.Pulsar wurde in einem Zeitalter des Optimismus geboren. In den siebziger Jahren erschien alles möglich, die Geschwindigkeit des technischen Fortschritts veränderte die Welt dramatisch. Weltraumflüge wurden von Fiktion zur Wirklichkeit, Computerwissenschaften entwickelten sich mit halsbrecherischer Geschwindigkeit und die moderne Elektronik stellte fast täglich neue Geräte vor.


Pulsar symbolisiert dieses Zeitalter. Pulsar war neu und kühn, überraschend und anders. Als Pulsar 1972 die erste elektronische Uhr mit digitaler Anzeige in New York vorstellte, veränderte sich die Sicht der Menschen auf die Zeit. Der neuartige LED-Zeitmesser war eine Sensation und für den stattlichen Preis eines Kleinwagens erhältlich.


Im Jahr 1977 kaufte Seikos US Niederlassung den Namen PULSAR und führte eine Serie von technisch fortgeschrittenen Uhren in der mittleren Preislage ein. Unter dem Slogan “Immer einen Schritt voraus. In Technologie. In Wert.“, wurde Pulsar 1979 über Nacht die Sensation in den USA und in Kanada.1984 präsentierte das Unternehmen eine revolutionäre analoge Solar-Quarzuhr, die einen Kondensator als Energiespeicher verwendete und damit eine Gangreserve von 48 Stunden erreichte. Mit dem Modell V602 schenkte Pulsar der Welt 1986 den ersten analogen World Timer, bei dem die Zeigerbewegungen von integrierten Schaltkreisen gesteuert wurden.


1992 stellte die Firma mit „Avantgarde“ eine neue Generation von Damenuhren mit asymmetrischem Design im New-Wave-Look vor. Avantgarde Damenuhren entwickelten sich zum bestverkauften Pulsar-Damenuhrensortiment. 1998 kamen die ersten Pulsar Uhren mit innovativem Kinetic-Kaliber auf den Markt. Die Hybridtechnologie Kinetic bietet auch heute ein Quarzwerk mit einem automatischen Antrieb. Durch die natürliche Armbewegung des Trägers wird in der Uhr eine Schwungmasse in Gang gesetzt, deren Umdrehungsgeschwindigkeit durch ein Räderwerk vergrößert und im Generator in elektrische Energie umgewandelt wird. Damit erzeugen diese Uhren die benötigte elektrische Energie selbst.

 

Der Name „Pulsar“

Der Name PULSAR kommt aus der Astronomie und bezeichnet einen rotierenden Neutronenstern mit hoher Dichte. Ein Pulsar entsteht durch eine gewaltige Explosion, eine Supernova, die den Stern zerstört und in einem heißen Gasnebel den Pulsar hinterlässt.Mit jeder Umdrehung sendet ein Pulsar Funkwellen aus, wie ein Leuchtturm, und das mit einer so hohen Präzision, dass manche Pulsare eine Abweichung von nur einer Sekunde in10 Millionen Jahren aufweisen.Inspiriert von dieser hohen Präzision gab sich die Uhrenmarke PULSAR diesen Namen und stellt sich dem Anspruch, mit neuesten Technologien Uhren von hoher Genauigkeit zu fertigen.